Santa Clara La Laguna

Ein neues Jahr, ein neues Projekt: von 2016 bis 2018 wird die SoL das Projekt „Santa Clara La Laguna“ unterstützen. Im Rahmen des Projekts wird die Einrichtung sowie der Betrieb eines Ausbildungszentrums in der Gemeinde Santa Clara La Laguna in Guatemala finanziert. Weiterlesen

MEDES, Barfußärzte in Guatemala

Der Verein MEDES, „Medicos Descalzos de Chinique“, besteht offiziell seit 1993. Aber schon Anfang der 80er Jahre durch die Not des Bürgerkriegs, von welchem die Region um Chinique sehr schlimm betroffen war, begannen lokale Heilärzte gemeinsam mit einem französischen Priester (Benito Charlemagne) Krankenbesuche durchzuführen. Weiterlesen

Casa Hogar

WOHNHEIM FÜR BEGABTE INDIOKINDER

Um begabten Indiokindern aus dem Hochland den Zugang zur Bildung zu ermöglichen, ohne sie ihrem Volke und ihrer Kultur zu entfremden, wurde von Lehren der österreichischen Schule über Initiative des Steirers Werner Römich und in Zusammenarbeit mit dem guatemaltekischen Vizedirektor der österreichischen Schule, Herrn Marco Roca, der Verein ASOL ( Verein Solidarität für Erziehung und Kultur) gegründet, der seinerseits das Casa Hogar errichtete. Weiterlesen

„Wasser für Nuevo Paraiso“ – Jahresprojekt der SOL 2006

Die Siedlung Nuevo Paraiso wurde nach Beendigung eines Arbeitskonflikts auf der Finca Maria Lourdes, der über 12 Jahre gedauert hat, gegründet. Die Besitzer der Finca verweigerten seinerzeit die Zahlung des zustehenden Mindestlohnes an 38 Landarbeiterfamilien. Daraufhin gründeten diese eine Gewerkschaft und klagten die Löhne ein. Weiterlesen

Latrinen und Brunnenbau

Bereits in der letzten Periode haben wir in 3 Dörfern in der Diözese Quetzaltenango den Bau von Brunnen und Trockenlatrinen mit Düngefunktion finanziert. Damit konnten zahlreiche Familien mit sauberem Trinkwasser versorgt und die hygienischen Verhältnisse verbessert werden.

Auf unserer Reise haben uns weitere 3 Gemeinden um die Fortsetzung des Projektes gebeten. Mit unserer finanziellen Hilfe und der technischen Begleitung seitens der Landpastoral werden weitere 60 Familien mit insgesamt 480 Personen mit Brunnen und Latrinen ausgestattet.

Fördermittel vom Land € 18.000.-
SoL € 7.600.-

Eine Schule für Rayos del Sol

Eine Schule für Rayos del Sol

Während einer Projektreise im vergangenen Jahr wurde in Rayos del Sol ein sehr wichtiges Problem an uns herangetragen: Die BewohnerInnen möchten ihren Kindern eine fundierte schulische Ausbildung ermöglichen und wollen deshalb in ihrem Dorf eine Schule errichten. Weiterlesen